25 km»
  • Exakt
  • 10 km
  • 25 km
  • 50 km
  • 100 km
Alle Jobs»
  • Alle Jobs
  • Ausbildung
  • Weiterbildung
  • Praktikum
  • Refugees

Brandschutzfachkraft Dortmund Jobs und Stellenangebote

Welche Stellenangebote im Bereich Brandschutzfachkraft (m/w/d) in Dortmund werden in unserer Jobbörse angeboten?

Im Bereich Brandschutzfachkraft (m/w/d) in Dortmund können Sie aktuell folgende Stellenangebote in unserer Jobbörse finden:

  • Vollzeit Jobs: 17
  • Teilzeit Jobs: 1
  • Ausbildungsplätze: 0
  • Praktikumsplätze: 1
  • Jobs zur Aushilfe: 0
  • Minijob: 4

Kann man im Bereich Brandschutzfachkraft (m/w/d) in Dortmund im Home Office arbeiten?

Wenn man im Bereich Brandschutzfachkraft (m/w/d) in Dortmund arbeitet, sollte die Arbeit nur geringfügig im Home Office möglich sein. Sie würden hier nur zu einem kleinen Teil Arbeit in Büroräumen arbeiten, was sich leicht ins Home Office verlegen oder per Online Meeting erledigen lassen dürfte. Da die Aufgaben in Ihrem Beruf andererseits auch z.B. Arbeit in Werkstätten, Werk-/Produktionshallen (z.B. Feuerlöscher, Sprinkleranlagen oder Schutztüren instand halten und warten) und Bereitschaftsdienst, Rufbereitschaft (z.B. Einsatzbereitschaft rund um die Uhr, bei Notfällen) ausgeführt werden, ist Ihr Beruf wahrscheinlich nicht ohne Weiteres vollständig im Home Office auszuüben - und diese Arbeiten machen den allergrößten Teil Ihrer Aufgaben aus. Um sicher zu gehen, sollten Sie die Aufgaben und Tätigkeiten im Jobprofil genau studieren und sich vor Ihrer Bewerbung bei Ihrem neuen Arbeitgeber erkundigen.

Was verdient man im Bereich Brandschutzfachkraft (m/w/d) in Dortmund?

Suchen Sie in Dortmund eine Beschäftigung im Bereich Brandschutzfachkraft (m/w/d), ist es sehr nützlich, eine bestandene Prüfung als Brandschutzfachkraft in der Tasche zu haben. Nach einer erfolgreich absolvierten Ausbildung im Bereich Brandschutzfachkraft (m/w/d) ist in Dortmund ein Bruttomonatsverdienst in Höhe von ca. 4.571 € bis 5.642 € möglich.

Mit weiteren Gehalts- und Leistungszulagen wie z.B. Weihnachtsgeld oder Überstundenzuschlägen können Sie somit ein durchschnittliches Jahresgehalt von bis zu 73.000 € verdienen. Wenn Sie zur Erweiterung Ihrer beruflichen Kenntnisse und Fähigkeiten eine Fortbildung als Fachkraft für Arbeitssicherheit absolvieren, können Sie zudem Ihren Verdienst noch steigern. Übrigens können Sie detaillierte Informationen zu Ihren beruflichen Perspektiven in unserer Jobsuche unter den passenden Jobs finden.

Ihre Jobsuche nach Brandschutzfachkraft in Dortmund auf Jobbörse.de ergab 17 aktuelle Jobs und Stellenangebote:

Sortieren nach: RelevanzTiteltrefferDatumJobVideos
Safety Manager / Leitung Arbeitssicherheit (m/w/d) #EHS #HSE

Safety Manager / Leitung Arbeitssicherheit (m/w/d) #EHS #HSE in Nordrhein-Westfalen gesucht von Amazon GmbH.
Oder Erfahrungen mit Maßnahmen aus dem Umweltschutzbereich sind ebenfalls von Vorteil. Amazon is an equal opportunities employer. We believe passionately that employing…
weiterlesen   -   merken Vor 13 Tagen veröffentlicht

Safety Manager / Leitung Arbeitssicherheit (m/w/d) #EHS #HSE

Safety Manager / Leitung Arbeitssicherheit (m/w/d) #EHS #HSE in Nordrhein-Westfalen gesucht von Amazon GmbH.
Erfahrungen in der Anwendung von Lean-, 5S- oder Kaizen-Methoden. · Qualifikationen oder Erfahrungen mit Maßnahmen aus dem Umweltschutzbereich sind ebenfalls von…
weiterlesen   -   merken Vor 13 Tagen veröffentlicht

Sicherheitsmitarbeiter (m/w/d)

Sicherheitsmitarbeiter (m/w/d) in Dortmund gesucht von AGSUS Agentur für Sicherheit und Schutz GmbH.
PC-Kenntnisse Gute Umgangsformen und freundliches Auftreten Einwandfreier Leumund (Führungszeugnis) bis zur Ü2 Sicherheitsüberprüfung Wir bieten unterschiedlichste…
weiterlesen   -   merken Vor 6 Tagen veröffentlicht

EHS-Experten (m/w/d)

EHS-Experten (m/w/d) in Bochum gesucht von Doncasters Precision Castings-Bochum.
Ihre Aufgaben Unterstützung und Beratung der Führungskräfte insbesondere bei der Erstellung von Gefährdungsbeurteilungen für Tätigkeiten und Betriebsmittel…
weiterlesen   -   merken Vor 5 Tagen veröffentlicht

1 2 nächste

Welche Aufgaben und Tätigkeiten hat man im Bereich Brandschutzfachkraft (m/w/d)?

Arbeiten Sie im Bereich Brandschutzfachkraft (m/w/d) in Dortmund, so gehören umfangreiche Aufgaben und Tätigkeiten zu Ihrem Berufsalltag. Zu Ihrer Stellenbeschreibung gehören vor allem Tätigkeiten wie in Unternehmen Geräte und Systeme der Brandschutztechnik warten und für den Notfall bereitstellen. Weiterhin sind Flucht-, Alarm- und Einsatzpläne für den Notfall ausarbeiten und Mitarbeiter/innen schulen andere Bestandteile Ihrer Arbeitsgebiete.

Welche Weiterbildungsmöglichkeiten hat man im Bereich Brandschutzfachkraft (m/w/d) in Dortmund?

Wenn Sie im Bereich Brandschutzfachkraft (m/w/d) in Dortmund tätig sein möchten, so sollten Sie bereits ein großes fachliches Wissen und Können in Arbeitsschutz und Unfallverhütung und Flugplatzfeuerwehr haben. Diese qualifizieren Sie zum Beispiel zu einer Weiterbildung im Bereich Sicherheitstechnik. Dazu müssten Sie dann das entsprechende Studienfach abschließen. Stattdessen wäre für Sie ebenfalls eine Weiterbildung im Bereich Sicherheitsmanagement möglich. Sie werden dafür das entsprechende Studienfach abschließen müssen.

In welchen Branchen kann man im Bereich Brandschutzfachkraft (m/w/d) in Dortmund arbeiten?

Auf dem Arbeitsmarkt in Dortmund finden Sie im Bereich Brandschutzfachkraft (m/w/d) ganz unterschiedliche Arbeitsbereiche für Ihre zukünftige Arbeitsstelle. Zu den in Frage kommenden Branchen und Wirtschaftsclustern in Ihrem Beruf zählen unter anderem Herstellung und Runderneuerung von Bereifungen oder auch im Bereich Farben und Lacke.

Wie bewerbe ich mich im Bereich Brandschutzfachkraft (m/w/d) in Dortmund?

Zu geeigneten Bewerbungsunterlagen zählen ein ordentliches Bewerbungsanschreiben mit Lebenslauf, individuellen Zeugnissen und Ihren Fähigkeiten. Sie können sich im Bereich Brandschutzfachkraft (m/w/d) in Dortmund zudem von anderen Bewerbern abheben, wenn Sie eine bestandene Prüfung als Brandschutzfachkraft erlangt haben.

Wenn Sie sich in dem Beruf bewerben möchten, so sollten Sie genau wissen, wie Sie Geräte und Zubehör, z.B.: Löschfahrzeug, Feuerlöscher, Schutzkleidung und Erste-Hilfe-Material einsetzen und nutzen. Selbstständige Arbeitsweise, wie zum Beispiel eigenständiges Erkennen von Sicherheitsrisiken und selbstständiges Einleiten der notwendigen Abhilfemaßnahmen sollte für Sie im Bereich Brandschutzfachkraft (m/w/d) kein Problem darstellen.

Die aufgezeigten Gehaltsdaten sind Durchschnittswerte und beruhen auf statistischen Auswertungen durch Jobbörse.de. Die Werte können bei ausgeschriebenen Stellenangeboten abweichen.

Jobsuche eingrenzen

Berufsbild