25 km»
  • Exakt
  • 10 km
  • 25 km
  • 50 km
  • 100 km
Alle Jobs»
  • Alle Jobs
  • Ausbildung
  • Weiterbildung
  • Praktikum
  • Refugees

Industriekaufmann Düsseldorf Jobs und Stellenangebote

Welche Stellenangebote für Industriekaufmann (m/w/d) in Düsseldorf werden in unserer Jobbörse angeboten?

Als Industriekaufmann (m/w/d) in Düsseldorf können Sie aktuell folgende Stellenangebote in unserer Jobbörse finden:

  • Vollzeit Jobs: 418
  • Teilzeit Jobs: 35
  • Ausbildungsplätze: 64
  • Praktikumsplätze: 0
  • Jobs zur Aushilfe: 0
  • Minijob: 7

Kann man als Industriekaufmann (m/w/d) in Düsseldorf im Home Office arbeiten?

Das Arbeiten im Home Office als Industriekaufmann (m/w/d) in Düsseldorf sollte zu einem kleinen Teil möglich sein, weil Ihre Arbeit nur teilweise in Besprechungsräumen ausgeübt wird. Ihre anderen Aufgaben wie z.B. im Lager und in Produktionshallen sind meist nicht ohne Weiteres im Home Office zu erledigen - und diese Arbeiten nehmen den größten Teil Ihrer Aufgaben ein. Für genauere Informationen dazu sollten Sie die Jobbeschreibung genau studieren oder sich direkt bei dem potentiellen neuen Arbeitgeber erkundigen.

Was verdient ein Industriekaufmann (m/w/d) in Düsseldorf?

Um in Düsseldorf einen Arbeitsplatz als Industriekaufmann (m/w/d) zu finden, empfiehlt es sich, eine abgeschlossene Berufsausbildung als Industriekaufmann/-frau zu haben. In Düsseldorf können Sie mit einer qualifizierten Ausbildung als Industriekaufmann (m/w/d) ein monatliches Bruttoeinkommen in Höhe von ca. 3.657 € bis 4.018 € erzielen.

So können Sie mit entsprechenden weiteren Zulagen wie z.B. Weihnachts- oder Urlaubsgeld ein durchschnittliches Gehalt pro Jahr von bis zu 52.000 € erzielen. Nach einer Fort-/Weiterbildung als Speditionskaufmann/Speditionskauffrau, in der Sie Ihre persönlichen Kompetenzen erweitern, können Sie durchaus einen deutlich höheren Verdienst anstreben. Informationen und passende Jobs dazu finden Sie unter der passenden Jobbeschreibung.

Was verdient ein Industriekaufmann in Düsseldorf im Vergleich zum Industriekaufmann Gehalt im Bundesdurchschnitt?

Wer in Deutschland als Industriekaufmann arbeitet, erhält je nach beruflicher Erfahrung sowie Standort und Größe des Arbeitgebers zwischen 1.933 und 4.231 Euro brutto im Monat. Das ergibt eine jährliche Gehaltsspanne zwischen 23.969 und 52.464 Euro. Wer glaubt, dass die genannten Zahlen schon weit auseinanderklaffen, der irrt. In Düsseldorf bekommen die schlechter verdienenden Industriekaufleute 1.941 Euro brutto, während für gut ausgebildete Fachkräfte sogar bis zu 6.087 Euro möglich sind. Daraus ergibt sich ein durchschnittlicher Bruttoverdienst von 4.014 Euro im Monat. Sehen Sie auf die bundesweiten Zahlen, sind das 829,33 Euro mehr als üblich. Zum Glück: Denn mit einem Bruttoverdienst von 4.014 Euro, was in der Stadt am Rhein einem Nettogehalt von 2.433,33 entspricht (Steuerklasse 1, Alter 30 Jahre), müssen Sie nämlich die folgenden Fixkosten tragen:

  • Kaltmiete bei einer 60-qm-Wohnung: 702,6 € = 28,9 %
  • Monatsticket für öffentliche Verkehrsmittel: 75,00 € = 3,1 %
  • Internet: 31,3 € = 1,3 %

Insgesamt liegt Düsseldorf mit seinen Preisen für die Lebenshaltung zwar weit vorne im bundesweiten Vergleich – mit Beachtung der höheren Löhne ist das Verhältnis aber im Mittelfeld.

Ihre Jobsuche nach Industriekaufmann in Düsseldorf auf Jobbörse.de ergab 472 aktuelle Jobs und Stellenangebote:

Sortieren nach: RelevanzTiteltrefferDatumJobVideos
Industriekaufmann, Techniker (m/w/d) im Innendienst

Industriekaufmann, Techniker (m/w/d) im Innendienst in Mönchengladbach gesucht von S.K.I. Schlegel & Kremer Industrieautomation GmbH.
Anforderungen betrachten Sie als persönliche Herausforderung, Mit unseren Kunden und Lieferanten kommunizieren Sie souverän in Deutsch und in Englisch, Sie zeichnen…
weiterlesen   -   merken Vor 10 Tagen veröffentlicht

Mitarbeiter (m/w/d) Telefon-Vertrieb Sonnenschutz (Vertriebler, Verkäufer, Industriekaufmann, Kaufmann für Bürokommunikation, Bürokaufmann o. ä.)

Mitarbeiter (m/w/d) Telefon-Vertrieb Sonnenschutz (Vertriebler, Verkäufer, Industriekaufmann, Kaufmann für Bürokommunikation, Bürokaufmann o. ä.) in Krefeld gesucht von Verseidag-Indutex GmbH.
Produktkenntnisse per Telefon, Chat und Video-Call, Sie arbeiten eng mit dem Marketing und dem Produktmanagement und vermitteln die Vorzüge unserer Materialien…
weiterlesen   -   merken Vor 17 Tagen veröffentlicht

Auszubildender zum Industriekaufmann (m/w/d)

Auszubildender zum Industriekaufmann (m/w/d) in Solingen gesucht von F-B-S Balke International GmbH & Co. KG.
Erfahrung in der kommunikation mit kunden lieferanten und geschäftspartnern bei anstehenden projekten kannst du aktiv mitwirken und dein wissen anwenden du bringst…
weiterlesen   -   merken Vor 24 Tagen veröffentlicht

Ausbildung Industriekaufmann (w/m/d) 2022

Ausbildung Industriekaufmann (w/m/d) 2022 in Düsseldorf gesucht von Deutsche Bahn AG.
Deine Aufgaben: Während Deiner Ausbildung zum Industriekaufmann wirst Du ein Allrounder im kaufmännischen Bereich, durchläufst Du mehrere Bereiche des DB-Konzerns,…
weiterlesen   -   merken Heute veröffentlicht

Ausbildung Industriekaufmann (w/m/d) 2022

Ausbildung Industriekaufmann (w/m/d) 2022 in Düsseldorf gesucht von Deutsche Bahn.
Deine Aufgaben: Während Deiner Ausbildung zum Industriekaufmann wirst Du ein Allrounder im kaufmännischen Bereich durchläufst Du mehrere Bereiche des DB-Konzerns,…
weiterlesen   -   merken Vor 4 Tagen veröffentlicht

Ausbildung als Industriekaufmann (m/w/i)

Ausbildung als Industriekaufmann (m/w/i) in Heiligenhaus gesucht von IMS Messsysteme GmbH.
Englisch Erfahrung durch Praktika im kaufmännischen Bereich von Vorteil Grundkenntnisse MS-Office wünschenswert Hohes Maß an Kommunikationsfähigkeit Motivation,…
weiterlesen   -   merken Heute veröffentlicht

Ausbildung als Industriekaufmann/-frau (m/w/d)

Ausbildung als Industriekaufmann/-frau (m/w/d) in Duisburg gesucht von HEIM & HAUS.
Und Aufgaben der jeweiligen Abteilung Übernahme von Verantwortung Kaufmännische und betriebswirtschaftliche Kenntnisse Wir bieten Eine umfangreiche, herausfordernde…
weiterlesen   -   merken Heute veröffentlicht

Ausbildung Industriekaufmann/-frau (m/w/d)

Ausbildung Industriekaufmann/-frau (m/w/d) in Duisburg gesucht von DBL - Deutsche Berufskleider-Leasing GmbH.
Aufgaben in unserem Unternehmen kennen.: Im Verkauf lernst du von den Kollegen die tägliche Arbeit mit dem Ziel, neue Kunden zu gewinnen. Die Kundenbetreuung zeigt…
weiterlesen   -   merken Heute veröffentlicht

Ausbildung als Industriekaufmann/-frau (m/w/d)

Ausbildung als Industriekaufmann/-frau (m/w/d) in Hilden gesucht von Akzo Nobel GmbH.
Deine Aufgaben umfassen insbesondere: die Verhandlung mit Lieferanten und Kunden die Betreuung der Warenannahme und -lagerung die Produktionsplanung und -steuerung…
weiterlesen   -   merken Heute veröffentlicht

1 2 3 4 5 nächste

Welche Aufgaben und Tätigkeiten hat ein Industriekaufmann (m/w/d)?

Arbeiten Sie als Industriekaufmann (m/w/d) in Düsseldorf, so gehören umfangreiche Aufgaben und Tätigkeiten zu Ihrem Berufsalltag. Unter anderem sind Personalakten und -statistiken führen, Lohn- und Gehaltsabrechnung durchführen einige Ihrer Aufgabenbereiche. Zudem übernehmen Sie Aufgabenbereiche wie Aus- und Weiterbildungsmaßnahmen planen und organisieren.

Welche Weiterbildungsmöglichkeiten hat ein Industriekaufmann (m/w/d) in Düsseldorf?

Wenn Sie als Industriekaufmann (m/w/d) in Düsseldorf arbeiten, verfügen Sie bereits über umfangreiche Kenntnisse und Fähigkeiten in Produktionsplanung und Versand. Diese qualifizieren Sie zum Beispiel zu einer Weiterbildung als Betriebswirt/in (Fachschule) in der Fachrichtung Produktionswirtschaft. Dazu müssten Sie dann noch eine kaufmännische Weiterbildung abschließen. Eine Fortbildung als Betriebswirt/in (Fachschule) in der Fachrichtung Personalwirtschaft wäre für Sie vielleicht auch noch eine interessante Alternative. Sie werden dafür noch eine kaufmännische Weiterbildung abschließen müssen.

Mit einer Aufstiegsfortbildung erhalten Sie die Chance, den nächsten beruflichen Schritt in eine höhere bzw. leitende Position zu machen, z.B. durch die Prüfung als Industriefachwirt/in oder auch eine Weiterbildung als Betriebswirt/in für allgemeine Betriebswirtschaft. Ferner können Sie mit einem Studium, z.B. durch einen Bachelorabschluss in den Studienfächern Industriebetriebswirtschaft oder Betriebswirtschaftslehre, Business Administration weitere Karriereschritte anstreben.

Wie bewerbe ich mich als Industriekaufmann (m/w/d) in Düsseldorf?

Grundsätzlich gehören zu Ihrer Bewerbung natürlich ein individuelles Bewerbungsanschreiben, Ihre Vita und die zugehörigen Arbeitszeugnisse. Wenn Sie außerdem eine abgeschlossene Berufsausbildung als Industriekaufmann/-frau als Industriekaufmann (m/w/d) vorzuweisen haben, so können Sie bei der Auswahl der Bewerber punkten.

Bewerber/innen sollten in der Lage sein, mit Unterlagen, z.B.: Angebots- und Auftragsunterlagen, Preis- und Warenlisten, Produktkataloge, Fracht- und Lieferpapiere, Rechnungen, Personalakten, Personalstatistiken, Lohn- und Gehaltsabrechnungen, Dienst- und Organisationspläne, Kalkulationen , Gewinn-und-Verlust-Rechnungen, Kosten-Nutzen-Analysen, Markt- und Konkurrenzanalysen umzugehen. Kunden- und Serviceorientierung, wie zum Beispiel Eingehen auf Kunden bei Reklamationen und Schadensfällen ist in Ihrem Beruf als Industriekaufmann (m/w/d) gleichermaßen gefragt wie Arbeit in Büroräumen, z.B. auch Großraumbüros.

In welchen ähnlichen Berufen kann ein Industriekaufmann (m/w/d) in Düsseldorf arbeiten?

Wenn Sie als Industriekaufmann (m/w/d) in Düsseldorf keine passenden Stellenangebote für sich finden, können Sie zum Beispiel auch nach Jobs als Kaufmann/Kauffrau für Spedition und Logistikdienstleistung suchen, um weitere interessante Berufsperspektiven in unserer Jobbörse zu finden. Um die richtigen Jobangebote für Sie zu ermitteln, können Sie in unserer Jobsuche nach dem entsprechenden Beruf suchen.

Was macht Düsseldorf als Stadt attraktiv bzw. was ist dort für Industriekaufleute im Besonderen interessant?

Vor allem internationale Geschäftsleute und Arbeitnehmer aus Asien und Übersee haben sich in Düsseldorf angesiedelt. Das Leben gestaltet sich demnach sehr multikulturell. Die Nähe zum Rhein bietet Ihnen viel Platz für die nebenberufliche Freizeitgestaltung. Wer nach der Arbeit gerne joggen geht oder sich einen Kaffee mit Blick aufs Wasser gönnen möchte, bekommt in Düsseldorf ausreichend Gelegenheit dazu.

Wenn Sie sich auch privat für die Industriekultur Deutschlands interessieren, können Sie in Düsseldorf vieles dazu erfahren. Die Stadt besitzt ein großes industriekulturelles Erbe. Zu den bekannten Ikonen gehören Behrensbau am Rhein oder der Stahlhof – unbekannte, stille Objekte, die nur wenige kennen. Daneben erzählt Ihnen der Industriepfad Düsseldorf- Gerresheim auf vier Kilometern alles rund um die Industriegeschichte der Region.

In welchen Branchen, Industriezweigen und Unternehmen werden Stellenangebote für Industriekaufleute in Düsseldorf angeboten?

Düsseldorf ist für Industrieunternehmen ein idealer Standort. Die Stadt zeichnet sich durch ein hervorragendes technologisches Potenzial, seine zentrale geografische Lage und gute Infrastruktur sowie durch seine gutes Immobilienangebot aus.

Es gibt also viele gute Gründe, weshalb Sie sich als Industriekaufmann bei den Düsseldorfer Standorten von Firmen wie Henkel, der Deutschen Bahn, Rheinmetall, Mercedes Benz, EON oder SMS Group um einen Arbeitsplatz bewerben können. Je einflussreicher und überregionaler ein Unternehmen agiert, desto mehr Möglichkeiten hält es für einen geplanten Karriereaufstieg bereit.

Die aufgezeigten Gehaltsdaten sind Durchschnittswerte und beruhen auf statistischen Auswertungen durch Jobbörse.de. Die Werte können bei ausgeschriebenen Stellenangeboten abweichen.

Jobsuche eingrenzen

Berufsbild