25 km»
  • Exakt
  • 10 km
  • 25 km
  • 50 km
  • 100 km
Alle Jobs»
  • Alle Jobs
  • Ausbildung
  • Weiterbildung
  • Praktikum
  • Refugees

Industriekaufmann Köln Jobs und Stellenangebote

Welche Stellenangebote für Industriekaufmann (m/w/d) in Köln werden in unserer Jobbörse angeboten?

Als Industriekaufmann (m/w/d) in Köln können Sie aktuell folgende Stellenangebote in unserer Jobbörse finden:

  • Vollzeit Jobs: 338
  • Teilzeit Jobs: 56
  • Ausbildungsplätze: 72
  • Praktikumsplätze: 2
  • Jobs zur Aushilfe: 2
  • Minijob: 4

Kann man als Industriekaufmann (m/w/d) in Köln im Home Office arbeiten?

Das Arbeiten im Home Office als Industriekaufmann (m/w/d) in Köln sollte zu einem kleinen Teil machbar sein, da Sie hier nur teilweise in Besprechungsräumen arbeiten werden. Ein Teil Ihrer Hauptaufgaben wird z.B. im Lager und in Produktionshallen ausgeübt, diese werden wahrscheinlich nicht im Home Office möglich sein - und diese Tätigkeiten machen den größten Teil Ihrer Aufgaben aus. Um sicher zu gehen, sollten Sie die Details der Ausschreibung genau studieren und sich vor Ihrer Bewerbung bei Ihrem neuen Arbeitgeber erkundigen.

Was verdient ein Industriekaufmann (m/w/d) in Köln?

Möchten Sie in Ihrem Beruf als Industriekaufmann (m/w/d) in Köln tätig sein, ist es empfehlenswert, eine abgeschlossene Berufsausbildung als Industriekaufmann/-frau vorweisen zu können. Als Industriekaufmann (m/w/d) können Sie mit der entsprechenden Ausbildung in Köln ein monatliches Bruttogehalt von ca. 3.672 € bis 4.034 € verdienen.

So können Sie mit entsprechenden weiteren Zulagen wie z.B. Weihnachts- oder Urlaubsgeld einen durchschnittlichen jährlichen Verdienst von bis zu 52.000 € erzielen. Falls Sie sich mit einer Fort- oder Weiterbildung als Kaufmännischer Assistent/Wirtschaftsassistent / Kaufmännische Assistentin/Wirtschaftsassistentin - Büro/Sekretariat spezialisieren, warten zusätzliche Gehaltssteigerungen auf Sie. In unserer Jobbörse bekommen Sie vielfältige Infoangebote zur Berufsorientierung sowie weiterführende Berufsinformationen zu fast 6.000 Berufen und die passenden Jobangebote dazu.

Was verdient ein Industriekaufmann in Köln im Vergleich zum Industriekaufmann Gehalt im Bundesdurchschnitt?

Wer in Köln als Industriekaufmann arbeitet, verdient im Schnitt etwa 3.738 Euro brutto im Monat. Auf das Jahr gerechnet kommen Sie als Industriekaufmann in Köln mit solch einem Gehalt also auf durchschnittliche 44.856 Euro brutto. Im Vergleich zum deutschlandweiten Jahresbruttogehalt der Branche, das bei 38.216 Euro liegt, können sich die Kölner Industriekaufleute nicht beschweren. Rund 15 Prozent mehr erhalten Sie, wenn Sie als gelernter Fachmann oder gelernte Fachfrau in einem Kölner Industrieunternehmen arbeiten.

Bei einem monatlichen Bruttogehalt von 3.738 Euro wandern in der nordrhein- westfälischen Metropole 2.301,62 Euro netto aufs Konto – angenommen, Sie gehören der Steuerklasse eins an und sind dreißig Jahre alt. Davon nehmen die monatlichen Ausgaben für die Lebenshaltungskosten in etwa folgende Anteile ein:

  • Kaltmiete bei einer zentralen Einraumwohnung: 748,33 € = 32,5 %
  • Monatsticket für öffentliche Verkehrsmittel: 92,00 € = 4%
  • Internet: 30,48 € = 1,3 %

Insgesamt müssen Sie in Köln damit rechnen, dass etwa 42 Prozent vom Nettoverdienst abgehen. Zwar sind die Lebenshaltungskosten vergleichsweise höher als an anderen Standorten – da das Gehalt der Kölner Industriekaufleute aber gleichzeitig höher ist, lässt es sich in der Domstadt ausgezeichnet leben.

Ihre Jobsuche nach Industriekaufmann in Köln auf Jobbörse.de ergab 397 aktuelle Jobs und Stellenangebote:

Sortieren nach: RelevanzTiteltrefferDatumJobVideos
Industriekaufmann als Gebietsverkaufsleiter / Akquise (m|w|d)

Industriekaufmann als Gebietsverkaufsleiter / Akquise (m|w|d) in Köln gesucht von JACOBS DOUWE EGBERTS DE GmbH.
Erfahrung im Direktvertrieb (Außer-Haus-Geschäft, Finanzdienstleistungen oder Telekommunikation) Begeisterung für Kaffee und seine Zubereitung Kommunikations-…
weiterlesen   -   merken Heute veröffentlicht

Industriekaufmann/-frau am Standort Leverkusen (m/w/d)

Industriekaufmann/-frau am Standort Leverkusen (m/w/d) in Leverkusen gesucht von Tempo-Team Personaldienstleistungen GmbH.
Kenntnisse mit MS Excel & SAP (SD) zwingend erforderlich sehr gute Deutschkenntnisse in Wort und Schrift Grundlegende Kenntnisse der MS Office Programme Benötigte…
weiterlesen   -   merken Vor 7 Tagen veröffentlicht

Duales Studium zum Industriekaufmann (m/w/d) mit Bachelor of Arts in Gesundheits- und Sozialmanagement (Düsseldorf oder Köln)

Duales Studium zum Industriekaufmann (m/w/d) mit Bachelor of Arts in Gesundheits- und Sozialmanagement (Düsseldorf oder Köln) in Monheim gesucht von UCB Pharma GmbH.
Sind wir 2017 von der IHK Düsseldorf für hervorragende Leistung in der Berufsausbildung ausgezeichnet worden. Das qualifiziert Dich für ein Duales Studium bei…
weiterlesen   -   merken Vor 8 Tagen veröffentlicht

Industriekaufmann als Projektkaufmann (m/w/d)

Industriekaufmann als Projektkaufmann (m/w/d) in Köln gesucht von ENGIE Deutschland GmbH.
Erfahrung bzw. technisches Grundwissen im Bereich der Gebäudetechnik, alternativ in anderen Bereichen der Baubranche Sicherer Umgang mit MS Office sowie Grundkenntnisse…
weiterlesen   -   merken Vor 11 Tagen veröffentlicht

Ausbildung zum Industriekaufmann (m/w/d) zum 01.08.2022

Ausbildung zum Industriekaufmann (m/w/d) zum 01.08.2022 in Erftstadt gesucht von SARIA SE GmbH & Co. KG.
Um unseren Kunden in Gastronomie, Altenheimen, Krankenhäusern, Catering, Lebensmittelhandel, Fleischereien und Lebensmittelproduktionsbetrieben heute wie morgen…
weiterlesen   -   merken Heute veröffentlicht

Ausbildung zum Industriekaufmann (m/w/d)

Ausbildung zum Industriekaufmann (m/w/d) in Köln gesucht von REMONDIS-Gruppe.
Ihr Profil ab Unser Angebot für Ihren Einsatz Steigen Sie bei uns ein und profitieren Sie von den Stärken, die REMONDIS als Unternehmensgruppe mit sich bringt.…
weiterlesen   -   merken Heute veröffentlicht

Ausbildung zum Industriekaufmann (m/w/d)

Ausbildung zum Industriekaufmann (m/w/d) in Erftstadt gesucht von REMONDIS-Gruppe.
Kenntnisse vermittelt, indem Sie die verschiedensten Abläufe und Funktionen durch den Einsatz in den unterschiedlichen Abteilungen kennenlernen, wie z. B. die Disposition,…
weiterlesen   -   merken Heute veröffentlicht

Ausbildung zum Industriekaufmann (m/w/d)

Ausbildung zum Industriekaufmann (m/w/d) in Bonn gesucht von Deutsche Telekom AG.
Kenntnisse und Fähigkeiten z.B. als Assistent (m/w/d) oder Sachbearbeiter Betriebsservice (m/w/d) anwenden. Das bringst Du mit Bei uns stehst Du immer im Mittelpunkt.…
weiterlesen   -   merken Heute veröffentlicht

Ausbildung Industriekaufmann/-frau (m/w/d)

Ausbildung Industriekaufmann/-frau (m/w/d) in Köln gesucht von DWK Drahtwerk Köln GmbH.
Gute Kenntnisse in Mathematik und Englisch, Dauer der Ausbildung: 3 Jahre Inhalte und Tätigkeiten: Breites Spektrum an kaufmännisch-betriebswirtschaftlichen Aufgaben…
weiterlesen   -   merken Heute veröffentlicht

1 2 3 4 5 nächste

Welche Aufgaben und Tätigkeiten hat ein Industriekaufmann (m/w/d)?

Es warten unterschiedliche Aufgabenbereiche auf Sie, wenn Sie in Köln eine Anstellung als Industriekaufmann (m/w/d) gefunden haben. Dazu zählen beispielsweise Tätigkeitsbereiche wie Reklamationen und Schadensfälle bearbeiten. Zudem übernehmen Sie Aufgabenbereiche wie Unternehmensstrategien und -prozesse umsetzen.

Welche Weiterbildungsmöglichkeiten hat ein Industriekaufmann (m/w/d) in Köln?

Als Industriekaufmann (m/w/d) in Köln sollten Sie bereits Erfahrungen und Kompetenzen in Produktionsplanung und Verkauf mitbringen. Somit haben Sie z.B. die Möglichkeit, eine berufliche Weiterbildung im Bereich Fachkaufmann/-frau in der Fachrichtung Vertrieb anzustreben. Dazu müssten Sie dann noch eine kaufmännische Weiterbildung abschließen. Als Alternative hierzu könnten Sie sich zum Beispiel auch für eine Weiterbildung als Ausbilder/in entscheiden. Hier würden Sie eine entsprechende Weiterbildung erfolgreich beenden müssen.

Möchten Sie auf der Karriereleiter nach oben klettern, so schafft eine Aufstiegsweiterbildung, z.B. durch die Prüfung als Industriefachwirt/in oder auch eine Weiterbildung als Betriebswirt/in für allgemeine Betriebswirtschaft dafür die Grundlage. Wenn Sie weitere Job- und Zukunftsperspektiven suchen, so können Sie z.B. durch einen Bachelorabschluss in den Studienfächern Industriebetriebswirtschaft oder Betriebswirtschaftslehre, Business Administration Ihre Karriere weiter beflügeln.

Wie bewerbe ich mich als Industriekaufmann (m/w/d) in Köln?

Erfolgversprechende Unterlagen für Ihre Bewerbung benötigen unter anderem ein angemessenes Anschreiben sowie den Lebenslauf und Ausbildungs- bzw. Arbeitszeugnisse. Sie können sich als Industriekaufmann (m/w/d) in Köln zudem von anderen Bewerbern abheben, wenn Sie eine abgeschlossene Berufsausbildung als Industriekaufmann/-frau erlangt haben.

Bewerber/innen sollten in der Lage sein, mit Büroausstattung, z.B.: PC, Internetzugang, Telefon umzugehen. Selbstständige Arbeitsweise, wie zum Beispiel gezieltes und strategisches Regeln der Warenein- und -ausgänge in Unternehmen sollte für Sie als Industriekaufmann (m/w/d) ebenso selbstverständlich sein, wie z.B. Arbeit in Lagerhallen, beispielsweise Lieferpapiere und Wareneingang kontrollieren.

In welchen ähnlichen Berufen kann ein Industriekaufmann (m/w/d) in Köln arbeiten?

Sie können beispielsweise ebenfalls auch nach Stellenangeboten als Bürokaufmann/Bürokauffrau in unserer Jobsuche recherchieren. Dadurch haben Sie die Möglichkeit, noch andere Perspektiven für Ihren Beruf als Industriekaufmann (m/w/d) in Köln kennen zu lernen. Recherchieren Sie hierzu einfach in unserer Suchmaschine nach dem entsprechenden Berufsbild und erhalten so Infos und passende Angebote.

Was macht Köln als Stadt attraktiv bzw. was ist dort für Industriekaufleute im Besonderen interessant?

Die Nähe zum Rhein lädt Besucher und Einheimische zu jeder Jahreszeit zu einem Café oder Abendessen mit Blick aufs Wasser ein. Die multikulturelle Stadt bietet Ihnen kurze Wege und eine gut ausgebaute Infrastruktur. So können Sie auf dem schnellsten Wege von der Arbeit ins Grüne gelangen.

Für Industriekaufleute ist Köln deshalb so attraktiv, da sie ihnen nicht nur zahlreiche berufliche Perspektiven bietet, sondern auch mit industrieller Stadtgeschichte aufwarten kann. Wer sich auch in der Freizeit gern mit Industriekultur auseinandersetzt, der sollte sich unbedingt die Fordwerke, die Kölnisch-Wasser-Fabrik in Ehrenfeld oder die Bauten der Waggonfabrik Van der Zypen & Charlier an der Deutz-Mülheimer-Straße ansehen. Letztere ist die Gründungsstätte der Wuppertaler Schwebebahn. Die Reste der Probestrecke beweisen den enormen Erfindungs- und Unternehmensgeist des Ingenieur-Unternehmers Eugen Langen.

In welchen Branchen, Industriezweigen und Unternehmen werden Stellenangebote für Industriekaufleute in Köln angeboten?

Neben großen Automobilfirmen wie den Ford-Werken finden Sie in Köln auch namenhafte Chemiekonzerne wie Bayer. Im Industriepark Köln-Nord haben sich zudem Unternehmen des Fahrzeugbaus, der Logistik und der Umweltwirtschaft angesiedelt – genannt seien zum Beispiel Exxon oder die Infineum GmbH. In Köln agieren außerdem einige Betriebe aus den Bereichen Recycling und Entsorgung. Geeignete Einsatzmöglichkeiten für einen Industriekaufmann lassen sich hier schnell finden.

Die aufgezeigten Gehaltsdaten sind Durchschnittswerte und beruhen auf statistischen Auswertungen durch Jobbörse.de. Die Werte können bei ausgeschriebenen Stellenangeboten abweichen.

Jobsuche eingrenzen

Berufsbild